uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Das Amt Gartz (Oder) und die amtsangehörige Stadt Gartz (Oder) bieten folgende Grundstücke zum Verkauf an:

 

Gemarkung: Gartz
Flur: 13
Flurstück: 35 und 43
Größe: 8.255 m²
Nutzungsart: Gewerbefläche

 

Das 8.255 m² große Grundstück, bestehend aus zwei Flurstücken an der Straße „Am Bahnhof“ in Gartz (Oder) ist mit zwei Gewerbehallen bebaut. Die als Mischgebiet ausgewiesene Fläche lässt eine gewerbliche oder wohnwirtschaftliche Nutzung zu. Die Flurstücke liegen im Innenbereich der Stadt Gartz (Oder) und sind somit grundsätzlich unter Beachtung gesetzlicher Vorgaben bebaubar. Die Erschließung dieses Bereichs als Wohngebiet stellt eine interessante Möglichkeit für Investoren dar.

 

Der Mindestpreis für diese Grundstücke liegt bei insgesamt 116.000 Euro. Ihre schriftliche Interessenbekundung mit einem Gebot und Ihrem künftigen Nutzungskonzept senden Sie bitte an folgende Anschrift:

 

Amt Gartz (Oder)

„Grundstücksausschreibung 1/20“

Kleine Klosterstraße 153

16307 Gartz (Oder)

 

Die verlängerte Frist zum Einreichen von Interessenbekundungen endet nun am 31. August 2020. Das Amt Gartz (Oder) und die amtsangehörige Stadt Gartz (Oder) sind in ihrer Entscheidung über die Erteilung des Zuschlags frei und nicht verpflichtet, dem höchsten oder irgendeinem Gebot den Zuschlag zu erteilen. Rechtsansprüche aus dieser Interessenbekundung können nicht hergeleitet werden.

 

Das Verkehrswertgutachten können Sie in der Amtsverwaltung des Amtes Gartz (Oder) einsehen. Selbstverständlich ist eine Besichtigung nach Absprache möglich. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 033332 77-129.


Termine

Unternehmensbesuche mit der Landrätin

Mitgliederwerbung

nach oben