uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Die Fördermaßnahme ist Teil der Hightech-Strategie der Bundesregierung und des Zehn-Punkte-Programms des BMBF für mehr Innovation in KMU „Vorfahrt für den Mittelstand“.

 

Um die Nachhaltigkeitsziele der UN-Agenda 2030 und die 2015 in Paris vereinbarten Klimaziele zu erreichen, ist der weitere Ausbau einer nachhaltigen biobasierten Wirtschaft, der Bioökonomie, unabdingbar. Deshalb hat das BMBF jetzt eine neue Fördermaßnahme "KMU-innovativ: Bioökonomie" gestartet.

Ziel ist die Förderung technologisch anspruchsvoller Projekte, die auf die effiziente und nachhaltige Nutzung von biologischem Wissen, nachwachsenden Ressourcen sowie Nebenerzeugnissen und Reststoffen aus Produktionsprozessen zielen. Im Fokus stehen die Entwicklung und Herstellung zukunftsweisender Produkte und Verfahren unter Minimierung umweltschädlicher Emissionen (Dekarbonisierung) und Abfälle bzw. deren Rückführung in natürliche Kreisläufe oder Wertschöpfungsketten sowie Arbeiten zu Dienstleistungen in diesen Gebieten.

 

Bekanntmachung "KMU-innovativ: Bioökonomie""KMU-innovativ: Bioökonomie"

Hightech-Strategie 2025

Zehn Punkte für mehr Innovationen im Mittelstand

 

 

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung

 


Sprechzeiten

Termine

Unternehmensbesuche mit der Landrätin

Mitgliederwerbung

Partnerlinks

Informationen

Azubikarten

nach oben