Ehrenpreis für ihr beispielloses Kita-Projekt "Schnatterenten" in der Uckermark

Ehrenpreis für ihr beispielloses Kita-Projekt "Schnatterenten" in der Uckermark
newsletter headline
  23. Juli 2024  
 

 
 

wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen.

 
 
   

Ausgezeichnete Hingabe: Marlies Helsing erhält Ehrenpreis für ihr beispielloses Kita-Projekt "Schnatterenten" in der Uckermark

Liebe Mitglieder der Unternehmervereinigung Uckermark,

Wir freuen uns, Ihnen heute von einer bemerkenswerten Persönlichkeit innerhalb unserer Unternehmervereinigung Uckermark zu berichten - Marlies Helsing. Frau Helsing hat kürzlich eine wohlverdiente Auszeichnung erhalten, die wir mit Stolz teilen möchten.

Mit ihrem außergewöhnlichen Kita-Projekt "Schnatterenten" hat Marlies Helsing die Anerkennung des Landkreises Uckermark erworben. Dieses Projekt wurde speziell für junge Eltern konzipiert, die in Spät- und Nachtschichten arbeiten, an Wochenenden und Feiertagen oder weit weg von ihrem Zuhause sind. Die Frage der Kinderbetreuung außerhalb der üblichen Öffnungszeiten stellt für diese Eltern eine immense Herausforderung dar. Im Rahmen des Kita-Gesetzes wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie großgeschrieben, aber die Finanzierung der außergewöhnlichen Betreuungszeiten und des erforderlichen Personals ist oft ein Hindernis.

Marlies Helsing nahm sich dieser Problematik an und entwickelte die Idee für die "Schnatterenten", eine Minikita, die auch in den Nachtstunden geöffnet ist. Trotz anfänglicher Skepsis und Widerstände seitens Ämtern und anderen Kitas ließ sie sich nicht entmutigen. Im Jahr 2003 startete sie das Projekt mit drei Kindern und zwei Erzieherinnen, und es wurde unter dem Namen "Sternenstunden" bekannt. Zur Finanzierung suchte sie die Unterstützung von Spendern, Sponsoren, Eltern, der Stadt und dem Kreis. Ihr Motto, "Wir arbeiten dann, wenn die Eltern uns brauchen," überzeugte nicht nur die Eltern, sondern auch die örtliche Wirtschaft.

Die bahnbrechende Arbeit von Frau Helsing wurde schließlich belohnt, als die Industrie- und Handelskammer (IHK) die Kita "Schnatterenten" im Jahr 2008 mit dem Zukunftspreis Ostbrandenburg auszeichnete. Dies war eine wohlverdiente Anerkennung für ihre Hingabe und ihren innovativen Ansatz bei der Kinderbetreuung.

Heute werden in der Kita "Schnatterenten" 30 Kinder von zehn Arbeitskräften, darunter zwei "Omas," betreut. Marlies Helsing hat nicht nur das Leben junger Eltern erleichtert, sondern auch gezeigt, dass soziale Innovation und unternehmerisches Denken Hand in Hand gehen können.

Wir sind stolz darauf, Marlies Helsing als Mitglied unserer Unternehmervereinigung Uckermark zu haben und gratulieren ihr herzlich zu diesem wohlverdienten Erfolg. Ihr Engagement und ihre Inspiration sind ein Vorbild für uns alle.

Die Unternehmervereinigung Uckermark e. V. ist eine unabhängige, unpolitische und überparteiliche Vereinigung von Unternehmern, Arbeitgebern und Verbänden im Landkreis Uckermark. Die Unternehmervereinigung Uckermark e. V. dient als Sprachrohr der Unternehmerinnen und Unternehmer und vertritt deren Interessen. Im Rahmen der Informationspflicht veröffentlicht die Unternehmervereinigung Uckermark e. V. Unternehmens- und wirtschaftsrelevante Themen in Ihrem Newsletter.

     
 
 
 
     
   
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier » abbestellen
Herausgeber: Unternehmervereinigung Uckermark e.V. · Berliner Straße 52e · 16303 Schwedt/Oder · Tel.: 03332 2670912 · info@uv-uckermark.de