uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Herzlich willkommen bei der Unternehmervereinigung Uckermark e.V.

Feuer und Flamme für die Uckermark

Mit dem Online-Future-Camp der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde erfolgreich ins Studium starten!


Vom 19. bis 21. Oktober 2020 findet das 3-tägige Online-Future-Camp der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) in Kooperation mit der Präsenzstelle Schwedt | Uckermark statt. Dieses außerschulische Angebot zur Berufsorientierung für Schüler*innen und Studieninteressierte im Alter von 14 bis 24 Jahren soll einen Einblick in grüne Berufsbilder und eine nachhaltige Zukunft vermitteln.


Die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz sind aktueller denn je. Dies spiegelt sich auch in der Zahl der Studiengänge wieder, die sich mit den vielseitigen Aspekten der Nachhaltigkeit beschäftigen. Seien es eine klimafreundliche Landwirtschaft, nachwachsende Baustoffe, ressourcenschonendes Wirtschaften oder Formen des umweltverträglichen Reisens beispielsweise in den Studiengängen Ökolandbau und Vermarktung Holzingenieurwesen, Unternehmensmanagement oder Nachhaltiges Tourismusmanagement. Doch welcher Studiengang ist der richtige für Schüler*innen und Studieninteressierte auf der Suche nach einem nachhaltigen bzw. grünen Beruf? „Beim Forschen und Experimentieren in unseren Future-Camps werden Ideen und Informationen zu beruflichen Möglichkeiten vermittelt, um an einer nachhaltigen, klimaschonenden Zukunft mitzuwirken“, erläutert Future-Camp-Mitarbeiter Matthias Holzgreve.


Bei den Future-Camps wird es unter anderem eine virtuelle Unternehmensexkursion zur Leipa Group sowie Interviews mit Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Bereichen des Unternehmens geben. Auf einem digitalen Stadtrundgang durch Eberswalde können die Teilnehmenden dann verschiedene Betriebe sowie regionale Akteur*innen und ihre Ansätze für eine nachhaltige Wirtschaft entdecken. Anschließend ist es an den Teilnehmenden selbst eine (grüne) Unternehmensidee zu entwickeln. Weiterhin bekommen die Schüler*innen und Studieninteressierten die Möglichkeit, sich zu grünen Berufen und Branchen, auch in der Uckermark, beraten zu lassen.


Anmeldung:


Die digital stattfindenden Future-Camps richten sich an Schüler*innen und Studieninteressierte im Alter von 14 bis 24 Jahren.

Für Teilnehmende aus den neuen Bundesländern, ohne Berlin und Leipzig, sind die Camps kostenlos.

Eine Anmeldung ist bis zum 16.10.2020 möglich unter:


Anmeldung Future-Camp-Workcamp - hier klicken!

 

www.go-future-camp.de

08.10.2020 Aushang HNEE Future Camp 1

 

 

Über die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Mit der Natur für den Menschen. Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ist mit etwa 2.100 Studierenden und 58 Professorinnen und Professoren die kleinste Hochschule in Brandenburg. Mit ihren 21 innovativen und teils einzigartigen Studiengängen in den vier Fachbereichen Wald und Umwelt, Landschaftsnutzung und Naturschutz, Holzingenieurwesen sowie Nachhaltige Wirtschaft gehört sie zu den leistungsstärksten Hochschulen Deutschlands. Die HNEE ist Vordenkerin und -reiterin einer nachhaltigen Entwicklung, wofür sie bereits 2010 EMAS-zertifiziert und 2017 mit dem europäischen EMAS-Award für ihr vorbildliches Umweltmanagement ausgezeichnet wurde.
 
Über die Future-Camps
Die Future-Camps sind ein Verbundprojekt der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) mit dem Angermünder Bildungswerk und der Handwerkskammer Frankfurt/Oder. Die Leitung des Projekts an der HNEE hat als Expertin für Bildung für nachhaltige Entwicklung Prof. Dr. Heike Molitor inne.
Das Projekt Future Camp wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf (BBNE)“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
 
Über die Präsenzstelle Schwedt | Uckermark
Die Präsenzstelle Schwedt I Uckermark ist die zentrale Anlaufstelle in der Uckermark für alle Fragen rund um die Angebote aller Brandenburgischen Hochschulen in den Bereichen Studium, Lehre, Forschung und Praxistransfer. Das Tätigkeitsspektrum erstreckt sich dabei von der Studienorientierung für Schüler*innen und Studieninteressierte über den Personaltransfer von Hochschulabsolvent*innen in die Unternehmen der Region bis hin zur Etablierung interaktiver Veranstaltungsformate in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen der Uckermark.
Die Präsenzstelle Schwedt | Uckermark ist damit eine von derzeit sieben Präsenzstellen des Landes Brandenburg.
 
Kontakt Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde / Future-Camp 
Kristin Paulokat (Mitarbeiterin Future-Camp)
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Schicklerstraße 5, 16225 Eberswalde
Telefon: 03334 657- 385, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Kontakt Präsenzstelle Schwedt | Uckermark
Anna Ilgert (Mitarbeiterin Präsenzstelle Schwedt I Uckermark)
Berliner Straße 52 E
16303 Schwedt/Oder
Tel.: 03332 5389-20, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Newsletteran-/abmeldung

Gern, schicken wir Ihnen unseren Newsletter und damit für Unternehmer/innen wichtige Informationen.
Tragen Sie bitte dazu Ihren Namen und E-Mail-Adresse hier ein. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder mit einem Klick auf dem Abmeldelink, der sich in jedem Newsletter befindet, wieder abmelden.

captcha 


Sprechzeiten

Termine

Unternehmensbesuche mit der Landrätin

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Mitgliederwerbung

Unternehmenssuche

Partnerlinks

Informationen

Azubikarten

nach oben