uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Chronik

Sehr geehrte Besucher unserer Webseite!

Mit der Gründung der Unternehmervereinigung Uckermark e.V. am 28.10.1998 haben sich kleine und mittlere Unternehmen des Landkreises Uckermark zusammengeschlossen, um die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber

  • den kommunalen Vertretungen, Verwaltungen und den politischen Parteien,
  • den Landes-, Bundes- und europäischen Parlamenten und Behörden,
  • den Verbänden und Kammern und
  • der Wirtschaftsförderung Uckermark GmbH zu vertreten.

Bis zu heutigen Tag ist die Zahl der Mitglieder stetig angestiegen.

Die bemerkenswerten Höhepunkte im Leben der Unternehmervereinigung Uckermark e.V. können Sie in unserer Chronik nachlesen.

Unter diesem Motto findet in diesem Jahr rund um den internationalen Frauentag die 30. Brandenburgische Frauenwoche statt. Auch in Schwedt/Oder stehen eine Reihe von Veranstaltungen auf dem Programm. Diese geben Frauen Gelegenheit, auf ihre Belange aufmerksam zu machen, ihre Interessen und Forderungen zu formulieren und sich einzumischen.

 

4. März, 19:00 Uhr, Kino „FilmforUM“, Handelsstraße 23
Eröffnung der Frauenwoche mit dem DEFA-Film „Karla“ und anschließender Diskussionsrunde, Moderation: Gaby Schweer

„Karla“ ist ein vom DEFA-Studio 1965 produziertes Drama mit Jutta Hoffmann in der Hauptrolle. Wegen seines Plädoyers für die Meinungsfreiheit wurde der Film verboten und so zu einem der sogenannten Kellerfilme der DEFA.
Die Premiere konnte erst im Juni 1990 im Berliner Kino International stattfinden. Karla Blum kommt frisch von der Universität und soll in einer Kleinstadt eine 12. Klasse in Deutsch und Geschichte unterrichten. Voller Enthusiasmus will die
junge Lehrerin ihre Schüler zu selbstständigen und kritischen Denkern erziehen. Doch bei allen – Jugendlichen, Kollegen, Direktor und Schulrätin – stößt sie auf Unverständnis; ihr unkonventionelles Verhalten steht im Widerspruch zu den
staatlich verordneten Prinzipien.

Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte, FilmforUM.

Eintritt frei, Kartenvorbestellung im FilmforUM, Telefon 03332 449290

 

 


Sprechzeiten

Termine

Unternehmensbesuche mit der Landrätin

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Mitgliederwerbung

nach oben