uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Feuer und Flamme für die Uckermark

Chronik

Sehr geehrte Besucher unserer Webseite!

Mit der Gründung der Unternehmervereinigung Uckermark e.V. am 28.10.1998 haben sich kleine und mittlere Unternehmen des Landkreises Uckermark zusammengeschlossen, um die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber

  • den kommunalen Vertretungen, Verwaltungen und den politischen Parteien,
  • den Landes-, Bundes- und europäischen Parlamenten und Behörden,
  • den Verbänden und Kammern und
  • der Wirtschaftsförderung Uckermark GmbH zu vertreten.

Bis zu heutigen Tag ist die Zahl der Mitglieder stetig angestiegen.

Die bemerkenswerten Höhepunkte im Leben der Unternehmervereinigung Uckermark e.V. können Sie in unserer Chronik nachlesen.

Am 23. Januar 2020 fanden die traditionellen Unternehmensbesuche in Schwedt statt. Pro Jahr finden die Unternehmensbesuche 4-mal statt. Pro Region (Schwedt, Angermünde, Prenzlau und Templin), werden 3 Unternehmen besucht. Diesmal ging es für die Landrätin, der Delegation der Unternehmervereinigung Uckermark e.V., dem Bürgermeister von Schwedt und den Pressevertretern zu unseren Mitgliedern der ToniTec GmbH, KAEFER Montage GmbH und A&W Apparate & Wärmetauscherbau GmbH.

Die Firma ToniTec GmbH ist ein Fachhandel im Bereich Beschlagstechnik. Sie verfügen über eine große Produktreichweite im Bereich Tür-, Fenster- und Möbelbeschläge, sowie Sicherheitstechnik mit eigenem Schlüsseldienst. Die ToniTec GmbH sieht sich als Dienstleister, Fachmann und Berater.

KAEFER Montage GmbH wurde im Jahr 1918 von Carl Kaefer gegründet. KAEFER ist heute der weltweit größte Anbieter sämtlicher Leistungen rund um Isolierung. Über Generationen hinweg hat Carl Kaefers Idee ihre Aktualität behalten und wurde so zum Wegbegleiter in eine erfolgreiche Zukunft.

Für „Qualität durch Erfahrung“ steht die A&W Apparate & Wärmetauscherbau GmbH.
Die Qualität Ihrer Produkte hat stets die höchste Priorität. Die hohe Kundenzufriedenheit
hat die A&W Apparate & Wärmetauscherbau GmbH auch im Jahr 2019 halten und ausbauen können. Besonderes Augenmerk lag auf die termin- und qualitätsgerechte Umsetzung des PCK-Großstilstandes „Step2“. Im Jahr 2019 wurde weiter in neue Technik bzw. Technologien investiert, um Arbeitsabläufe kostengünstiger und zeitoptimierter zu gestalten und um Fertigungsmöglichkeiten weiter auszubauen.

 


Sprechzeiten

Termine

Unternehmensbesuche mit der Landrätin

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Mitgliederwerbung

nach oben