UCKERMARK
Feuer und Flamme für die Uckermark
deutsch   polish
+++ Kreisgebietsreform diskutiert +++    +++ Erstes Resümee der Veranstalter zu den Ergebnissen der Unternehmerkonferenz +++    +++ Uckermark TV: Video-Beitrag zur Unternehmerkonferenz +++    +++ Templin: Unternehmensbesuche der Unternehmervereinigung mit Landrat der Uckermark +++    +++ 1. Deutsch-Polnische Kooperationsbörse am 24.11.2016 in Szczecin +++    +++ I. Auflage der Deutsch-Polnischen Kooperationsbörse „Partnerschaft und Business” +++    +++ Kostenlose online-Praktikumsbörse +++    
„Kreisgebietsreform: Fluch oder Segen –
was bedeutet die Kreisgebietsreform für die Unternehmer im Nordosten Brandenburgs“

Unter diesem Motto fand am 21. November 2016 eine Unternehmerkonferenz
der Mitglieder des Unternehmerverbandes Barnim e.V. und der
der Mitglieder der Unternehmervereinigung Uckermark e.V. statt.
Videobeitrag des Uckermark TV
Videobeitrag des ODF Fernsehen für Ostbrandenburg
Videobeitrag des rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg
Erstes Resümee der Veranstalter
Impressionen
Am 25.05.2016 wurde das neue Präsidium der Unternehmervereinigung Uckermark e.V. gewählt:

Auf dem Foto von links nach rechts:
Herr Sebastian Gartzke, Regionalpräsident Templin
Herr Steffen Knauthe, Regionalpräsident Schwedt
Herr Silvio Moritz, Schatzmeister der Unternehmervereinigung Uckermark e.V.
Herr Siegmund Bäsler, Präsident der Unternehmervereinigung Uckermark e.V.
Herr Dirk Naujokat-Großpietsch, Regionalpräsident Prenzlau
Herr Martin Crull, Regionalpräsident Angermünde

Die Regionen der Unternehmervereinigung Uckermark e.V. Angermünde Prenzlau Schwedt Templin
Unternehmen  Verbinden  Unternehmen  Miteinander
Kräfte bündeln, sich stark machen für die Menschen und die wirtschaftliche Entwicklung unserer Region Visionen fördern,
Werte entwickeln

 nach oben